Zwei Hamburger Folkmusiker mit Banderfahrung suchen als Verstärkung einen Gitarristen, der als rhythmischer Unterstützer das Trio vollzählig macht. Gespielt werden Songs und Instrumentals aus Irland, Schottland, Wales, Frankreich (speziell der Bretagne) und dem sonstigen keltischen Raum. Wir sind natürlich auch offen für neue Stilrichtungen. Gesang gerne, ist aber nicht Bedingung.

Die Besetzung besteht derzeit aus Andreas, der alle möglichen Flöten spielt und sporadisch auch mal auf Konzertgitarre und Kontrabass zurückgreift, sowie Stefan, der mit dem Akkordeon gerne schnelle Instrumentals, aber auch ruhige Begleitung besteuert, und der mit der Harfe für die eher ruhigen Klänge sorgt. Beide singen auch Stücke aus diesen Regionen, die Instrumentalmusik macht aber zur Zeit mindestens die Hälfte aus. Was fehlt, ist die rhythmische Unterstützung durch eine Gitarre (gezupft / geschlagen), die im Idealfall auch einfache Melodiepassagen beisteuert.

Anstatt der Gitarre kommt selbstverständlich auch eine Mandola, Bouzuki o.ä. in Frage!

 

Foto_1k

                         Celtic Folk - Duo sucht Gitarrist/-in

Foto_2k

Wir treffen uns derzeit etwa alle 3-4 Wochen, um in aller Ruhe neue Stücke zu arrangieren. Dies geschieht entweder in Hamburg-Alsterdorf oder Hamburg-Bergstedt. Es sollen später kleinere bis mittlere Auftritte folgen. Das nötige technische Equipment hierfür und auch für Aufnahmen ist komplett vorhanden.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, Spaß an anspruchsvoller Folkmusik hast und die finanziellen Interessen nicht im Vordergrund stehen, dann freuen wir uns über Deine Kontaktaufnahme!

Kontakt: Stefan Dietrich, Tel. 01525 / 3020 792, E-Mail: Music@Widerange.de

 

 

Hamburg, 22.10.2020